Diese Seite verwendet Cookies sowie die Tracking-Software PIWIK. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Details hierzu und die Möglichkeit zur Abschaltung der Tracking-Funktion finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Startseite

Impressum





Die Inhalte dieser Seite sind unter Umständen technisch veraltet, verbleiben aber aus Archivgründen im Netz. Neuere Informationen sowie die Möglichkeit Fragen zu stellen finden Sie unter www.frag-den-neudeck.de


16 mm-Kameras im Vergleich


Typ

Timecode

Video-Assist

Anzeigen

Bemerkungen

AATON
XTR-prod

ja
SMPTE AATON-TC
S/W-Kamera oder flickerfreie Farbkamera mit TC-Insertmöglichkeit LCD-Display mit allen wichtigen Kameraparametern, und dem TC mit Diagnosesystem für Batteriespannuung, Salatschalter
weitere Infos und Download einer Bedienungsanleitung unter www.aaton.com

ARRIFLEX
ST 16

nein nein Bildfrequenzanzeige durch mechanischen Tacho, Materialmenge Kameragehäuse kann max. 30 m Film auf Tageslichtspule aufnehmen, Zusatzkassetten Einzelbildschaltung mit Spezialgetriebe möglich, Vor- und Rückwärtslauf

ARRIFLEX
16 SR I / II

SMPTE-TC von ARRI und von Coherent Inc. oder
IRT-Timecode nachrüstbar
als Zubehör Asynchron-Warnung im Sucher, Materialverbrauch (mech. Anzeige an der Kassette) meist mit eingebautem Nachführbelichtungsmesser, auf Wunsch auch mit Springbende oder vollautomatischer Blendensteuerung
ARRIFLEX 16 SR 3 SMPTE-TC serienmäßig als Zubehör Digitale Anzeige aller wichtigen Kameraparameter mit ARRIGLOW -Leuchtrahmensucher, Zubehör kompatibel zur ARRIFLEX 535 und ARRIFLEX 435, Einbaubelichtungsmesser mit Nachführmessung (nicht möglich bei ARRIGLOW-Betrieb) Eine Bedienungsanleitung ist unter www.arri.de herunterladbar.
BOLEX
H 16 EL
nein Videosucher als Zubehör (kein normaler Suchereinblick mehr möglich) mech. Anzeige des Materialverbrauchs, Bildzählwerk bis 1000 Bilder Dauer-Reflexsucher über Strahlenteiler
Einbaubelichtungsmesser mit Nachführmessung (gewöhnungsbedürftig) Bei Messung mit Handbelichtungsmesser Lichtverlust (ca. 2/3 Blende) durch Prisma berücksichtigen! Rückwärtslauf, Einzelbildschaltung und Dauberbelichtung möglich
Umbau auf Super-16 im Werk möglich (eine umfangreiche Beschreibung ist verfügbar)
BOLEX
H 16 SBM /HX
nein Videosucher als Zubehör (kein normaler Suchereinblick mehr möglich) mech. Anzeige des Materialverbrauchs, Bildzählwerk bis 1000 Bilder Dauer-Reflexsucher über Strahlenteiler
Einbaubelichtungsmesser mit Nachführmessung (gewöhnungsbedürftig) Bei Messung mit Handbelichtungsmesser Lichtverlust (ca. 2/3 Blende) durch Prisma berücksichtigen! Rückwärtslauf Einzelbildschaltung und Dauerbelichtung möglich (eine umfangreiche Beschreibung ist verfügbar)

ECLAIR
16 NPR

nein nein mech. Anzeige des Materialverbrauchs benötigt einen speziellen Stativadapter, um auf den üblichen Kamerastativen angebracht zu werden, auf korrekten Sitz der Kassette achten - sonst Lichteinfall möglich
auch als Super-16-Version verfügbar (eine umfangreiche Beschreibung ist hier verfügbar)

ECLAIR
16 ACL

nachrüstbar nein mech. Anzeige des Materialverbrauchs eingebauter Belichtungsmesser mit sehr gewöhnungsbedürftiger Justage auswechselbarer Motor
(eine umfangreiche Beschreibung ist hier verfügbar)

© Stefan Neudeck
www.filmtechnik-online.de 30.04.2000