Diese Seite verwendet Cookies sowie die Tracking-Software PIWIK. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Details hierzu und die Möglichkeit zur Abschaltung der Tracking-Funktion finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Startseite

Impressum





Die Inhalte dieser Seite sind unter Umständen technisch veraltet, verbleiben aber aus Archivgründen im Netz. Neuere Informationen sowie die Möglichkeit Fragen zu stellen finden Sie unter www.frag-den-neudeck.de


Umrechnungsfaktoren für formatübergreifende Brennweitenvergleiche


  nach
35 mm 1:1,37
nach
16 mm 1:1,33
nach
2/3" Video
nach
1/2" Video
nach
Kleinbild-Foto
von 35 mm 1:1,37 1 0,5 0,44 0,32 1,92
von 16 mm 1:1,33 2 1 0,88 0,64 4,11
von 2/3" Video 2,27 1,14 1 0,72 4,81
von 1/2" Video 3,13 1,56 1,37 1 6,62
von Kleinbild-Foto* 0,52 0,24 0,21 0,15 1

Die Tabelle gibt den Faktor an, mit dem die Brennweite des Ausgangsformates zu multiplizieren ist, um die Brennweite des Zielformates zu erhalten.

Beispiel:
Ausgangsformat: 35 mm 1:1,37
Ausgangsbrennweite: 50mm

Zielformat: 16 mm 1:1,33
für die Zielbrennweite gilt: 50mm x 0,5 = 25mm

Eine Brennweite von 50 mm (35 mm-Film) entspricht einer Brennweite von 25 mm (16 mm-Film).


siehe auch:

Normalbrennweiten unterschiedlicher Aufnahmeformate

© Stefan Neudeck 13.09.2001
www.filmtechnik-online.de