Diese Seite verwendet Cookies sowie die Tracking-Software PIWIK. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Details hierzu und die Möglichkeit zur Abschaltung der Tracking-Funktion finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Startseite

Impressum





Die Inhalte dieser Seite sind unter Umständen technisch veraltet, verbleiben aber aus Archivgründen im Netz. Neuere Informationen sowie die Möglichkeit Fragen zu stellen finden Sie unter www.frag-den-neudeck.de


35 mm-Kameras im Vergleich


  Typ Blendensektor Bildfrequenzen

AATON
35 III

180°
172,8°
150°
144°

24 B/Sek.
25 B/Sek,
29,97 B/Sek.
30 B/Sek

regelbar von 2 bis 40 B/Sek. quarzgenau

ARRIFLEX
BL I

180°

24 B/Sek.
25 B/Sek.

mit externem Regler 5 - 100 B/Sek. (Anzeige erfolgt über einen mechanischen Tacho)

ARRIFLEX
BL II

180°

24 B/Sek.
25 B/Sek.

mit externem Regler 5 - 50 B/Sek.

ARRIFLEX
BL III

180°
172,8°
144°

24 B/Sek.
25 B/Sek.

mit externem Regler 6 - 40 B/Sek.

ARRIFLEX
BL 4

180°
172,8°
144°

24 B/Sek.
25 B/Sek.

mit externem Regler 6 - 40 B/Sek.


ARRIFLEX
BL 4s

180°
172,8°
144°

24 B/Sek.
25 B/Sek.
30 B/Sek.

mit externem Regler 6 - 40 B/Sek.

 

ARRIFLEX
535

180°
172,8°
144°

darüber hinaus elektomotorisch verstellbar zwischen 11° und 180° (auch bei laufender Kamera)

24 B/Sek.
25 B/Sek.
29,97 B/Sek.
30 B/Sek.

variabel von 3- 50 B/Sek. quarzgenau
Rückwärtslauf bei 24 und 25 B/Sek. quarzgenau möglich, programmierbare Veränderungen auch während des Laufs

 

ARRIFLEX
535 B

180°
172,8°
144°

darüber hinaus manuell verstellbar zwischen 11° und 180° mit div. Rasten

24 B/Sek.
25 B/Sek.
29,97 B/Sek.
30 B/Sek.

variabel von 3- 60 B/Sek. quarzgenau
Rückwärtslauf bei 24 und 25 B/Sek. quarzgenau möglich

ARRIFLEX
35 II C

je nach Ausführung 165° oder 180°
bei Modell ARRIFLEX II C-BV vestellbar von 0° bis 165° bzw. 180°

24 B/Sek.
25 B/Sek.

variabel von 8 - 50 B/Sek.mit Modell ARRIFLEX 35 II C HS 22 - 80 B/Sek.
Einzelbildschaltung, Vor- und Rückwärtslauf (Möglichkeiten sind abhängig vom eingesetzen Kameramotor)

ARRIFLEX
35 III

180°
172,8°
144°
135°

darüber hinaus manuell in 15 °-Stufen verstellbar zwischen 15° bis 180°

24 B/Sek.
25 B/Sek.

variabel 6 - 50 B/Sek. mit Zubehör bis 100 B/Sek. (auch im Rückwärtslauf möglich)

ARRIFLEX
435

180°
172,8°
144°

darüber hinaus variabel von 11,2° bis 180° mit diversen Rasten
beim Modell ARRIFLEX 435 ES elektromotorisch stufenlos auch bei laufender Kamera

24 B/Sek.
25 B/Sek.
29,97 B/Sek.
30 B/Sek.

variabel von 1 - 150 B/Sek. quarzgenau, programmierbare Veränderungen auch während des Laufs

MOVIECAM
COMPACT

180°
172,8°
144°
120°
90°

darüber hinaus variabel von 45° bis 180°, jedoch nicht stufenlos

24 B/Sek.
25 B/Sek.

variabel von 1 - 50 B/Sek, Rückwärtslauf von 12 bis 32 B/Sek. quarzgenau, Veränderung auch während des Laufs möglich,

MOVIECAM
SUPERAMERICA

180°
172,8°
144°

darüber hinaus variabel von 45° bis 180°, jedoch nicht stufenlos

24 B/Sek.
25 B/Sek.

variabel von 1 - 50 B/Sek, Rückwärtslauf von 12 bis 32 B/Sek. quarzgenau, Veränderung auch während des Laufs möglich

MOVIECAM
SL

180°
172,8°
144°

darüber hinaus variabel von 45° bis 180°, jedoch nicht stufenlos

24 B/Sek.
25 B/Sek.

zusätzliche Einstellparameter möglich, mir jedoch nicht bekannt

© Stefan Neudeck
www.filmtechnik-online.de 11.06.2000